Daikin Comfora FTXP 25M im Test - Individueller Komfort mit höchster Effizienz

Angenehmes Wohnraumklima spielt eine große Rolle beim Wohnkomfort. Dafür eignet sich eine Split-Klimaanlage von Daikin am besten. Das sagt auch die Stiftung Warentest und hat die Daikin Comfora im Vergleich mit insgesamt 10 Klimageräten zum Testsieger erklärt! Die Tester machten besonders gute Erfahrungen mit der Effizienz der Geräte und dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Das kann sogar noch verbessert werden, da die Daikin Comfora im Zuge einer Heizungssanierung mit bis zu 50 % Zuschuss staatlich gefördert werden kann. Details dazu sind beim dafür zuständigen BAFA zu bekommen.

Daikin Comfora FTXP 25M - Hier ohne Versandkosten

Daikin Comfora FTXP 25M - Hier auf eBay im Angebot

 

Was macht die Daikin Comfora aus?

Niedriger Energieverbrauch

Die Comfora wartet mit sehr geringen Energiekosten auf. Das Klimagerät erreicht die Energieeffizienzklasse A++, was im Vergleich in dieser Geräteklasse wirklich herausragend ist. Kühlen und Heizen erledigt das Gerät damit deutlich effizienter, als andere Geräte. Verbunden mit einem Ökostrom-Tarif ist die Comfora eine klimaschonende Möglichkeit zu heizen und zu kühlen. Im Test der Stiftung Warentest berechneten die Tester einen Jahres-Energiekostenaufwand von gerade einmal rund 26 EUR.

>> Klickt hier, wenn ihr noch mehr über das Thema erfahren wollt – Heizen mit der Klimaanlage – Wie funktioniert das und welche Geräte sind sinnvoll?

Diskretes Design und einfache Steuerung

Großes Aufsehen um ihre Fähigkeiten macht die Comfora nicht. Sie fügt sich in nahezu jede Raumoptik ein und punktet durch Leistung. Dabei ist sie mit nur 19 dB(A) absolut flüsterleise und somit kaum wahrnehmbar. Die Daikin Comfora passt ihre Lüftergeschwindigkeit automatisch den Bedürfnissen an und findet selbstständig die richtige aus ihren fünf Lüfterstufen.

Jetzt kostenlos Klimaanlage – Angebote vergleichen!

Bedienen lässt sich die Comfora ganz einfach mit der Infrarot-Fernbedienung. Auch die Steuerung per App ist im LAN oder W-LAN möglich. Oder man weist den beliebten Sprachassistenten an, die Raumtemperatur neu zu regeln.
Dazu einfach den optionalen Daikin Online Controller vorschalten und von überall aus bequem die Klimageräte steuern. Wer schon heute weiß, wann die Comfora morgen arbeiten soll, kann sie auch ohne App bis zu 24 Stunden im Voraus programmieren.

Komfort und Luftqualität

Im Test erreichte die Daikin Comfora mit ihrem intelligenten 3D-Strömungsdesign mit der gewünschten kühlen oder warmen Luft auch den kleinsten Winkel in großen Räumen. Die Comfora FTXP 25M eignet sich für Räume bis 90 Kubikmeter Volumen. Das entspricht bei durchschnittlicher Raumhöhe von 2,60 Metern einer Grundfläche von knapp 35 Quadratmetern. Dabei merken die Sensoren genau, ob sie nun kühlen oder heizen sollen. So hat man immer ein gutes Raumgefühl.

Allergiker machen ebenfalls gute Erfahrungen mit der „neuen“ Raumluft. Der Silberallergen- und Luftfilter entfernt Allergene wie zum Beispiel Blütenpollen. Dazu sorgt der Titan-Apatit-Filter für den Abbau störender Gerüche. Und das ganz ohne störenden Zugluft-Effekt. Dafür sorgt das 3D-Autoswing-Prinzip. Natürlich sollte das Lüften dennoch nicht vergessen werden.

Dank des Nacht-Modus muss auch zu spätester Stunde niemand auf das perfekt regulierte Raumklima verzichten. Zu hören ist die Comfora praktisch gar nicht, gute Luft macht sie dennoch. Gerade Allergiker werden gute Erfahrungen machen, denn die Pollenbelastung ist im Vergleich zur „Vor-Comfora-Zeit“ stark verringert. Da lohnt es sich, selbst mal den Test zu machen.

>> Hier findest du noch mehr Artikel des Herstellers Daikin: Daikin Split Klimaanlagen im Test – Die besten Geräte im Vergleich

>> Hier erfahrt ihr mehr über die Daikin Comfora FTXP25M

Warm/kalt/trocken?

Bei Klimageräten denken viele erst einmal an kühle Temperaturen im Sommer. Doch das Daikin Comfora Split-Klimagerät kann viel mehr. Es stellt im Raum die gewünschte Temperatur her. Natürlich auch im Winter, wenn sich die Heizfunktion bemerkbar macht. Darüber hinaus kann die Anlage auch einen Raum entfeuchten, was besonders an warmen Tagen zum Wohlbefinden beiträgt.

Eine gut regulierte Luftfeuchtigkeit beugt im Zusammenspiel mit gutem Lüften Schimmelbildung vor. Und wenn es mal nur ein Luftstrom sein soll, der die „stehende“ Raumluft bewegt, schafft die Comfora auch hier Abhilfe. Der Testsieger überzeugt dabei mit intuitiver Bedienung und lässt in puncto Flexibilität in Funktion keine Wünsche offen.

Klimafragen

So ein Klimagerät arbeitet mit Kältemitteln. Daikin hat sich für die ganze Reihe seiner Split-Klimageräte für das innovative R-32 – Kältemittel entschieden. Und das hat gleich mehrere Vorteile:

  • Etwa 30 % weniger Kältemittelfüllmenge
  • Effizientere Nutzung
  • Stromsparender Betrieb
  • Bessere Recyclingfähigkeit
  • Bei Weiterem geringeres Treibhauspotential (GWP-Global-Warming-Potential)

DAIKIN Comfora | R-32 Wandgerät | FTXP25M | 2,5 kWFür mehr Infos zur Daikin Comfora FTXP 25M einfach auf das Bild klicken.

Die Angaben beziehen sich auf den Vergleich zum herkömmlichen Kältemittel R-410A.
Unterm Strich steht beim Kältemittel R-32 eine Reduktion der Umweltbelastung von 77 % unter Berücksichtigung der Füllmenge.

Der Testsieger kam in der Kategorie „Umwelt und Energieeffizienz„, das im großen Vergleich unter den Geräten 50 % der Gesamtnote ausmacht, auf den Spitzenwert 1,7. Laut Stiftung Warentest ist die eigene Testmethodik den Erfahrungen zufolge realitätsnaher als die Normprüfung.

Dazu sind die Daikin Geräte bekannt für ihre Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Doch natürlich steht Daikin auch im Fall der Fälle mit dem Know-How parat und gibt hilfreiche Tipps zur Wartung und Pflege. Sowie es sich für weltweit führenden Hersteller von Klimasystemen gehört. Ein Beitrag zur Nachhaltigkeit!

>> Hier erfahrt ihr mehr bezüglich den Klimafragen bei Klimaanlagen: Sind Klimaanlagen umweltschädlich? 

Fazit

Für wen ist so ein Split-Klimagerät also geeignet?
Energieeffizienz, vergleichsweise geringe Anschaffungskosten und hoher Wohnkomfort stehen sonst eher in Widersprüchen zueinander. Bei der Daikin Comfora ist alles drin! Vorbildlich in Sachen Stromverbrauch und Wirkungsgrad, Preis-Leistungssieger im Test, unauffällig in Design und Geräuschemission und immer das perfekte Raumklima. Dazu die Reduzierung von Pollen und Staubmilben und die Reinigung der Raumluft von unangenehmen Gerüchen. Verlassen Sie sich mit dem Testsieger Daikin Comfora FTXP25M auf die tausendfachen Erfahrungen des Weltmarktführers bei Klimaanlagen.
So geht Wohlfühlen zu Hause mit dem Extra an Komfort.

>> Diese Daikin Klimageräte sind bei den Kunden derzeit am Beliebtesten:

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.