Mobile Klimaanlage JUNG AIR TV05 - Testbericht & Erfahrungen

Bei dem Gerät JUNG AIR TV05 handelt es sich um eine 3 in 1 Klimaanlage. Das Monoblockgerät hat sehr kompakte Maße und wiegt nur 19 Kilogramm. Vom Hersteller wird vor allem beworben, dass diese Klimaanlage einen geringen Energieverbrauch hat und besonders geräuscharm arbeitet.

Wie schneidet das Modell bei den Tests ab, im Vergleich zu anderen Monoblockgeräten? Was sind die Vorteile und Nachteile?

Hier das JUNG AIR TV05 - ohne Versandkosten

Hier das JUNG AIR TV05 - im Angebot

Ausstattung

Beispiel des mobilen Klimagerätes Jung Air TV05
Frontansicht des mobilen Klimagerätes Jung Air TV05

Diese mobile Klimaanlage ist ein Monoblockgerät und eignet sich für Räume bis 100 m³. Die Anlage kann zum Kühlen, Ventilieren oder Entfeuchten verwendet werden. Es handelt sich um ein frei stehendes Standgerät, vor der Inbetriebnahme wird die Anlage durch einen Abluftschlauch über ein Fenster oder auch eine Tür mit dem Außenbereich verbunden. Die Temperatur kann manuell zwischen 16 °C und 31 °C eingestellt werden. Es liegt ein geschlossener Kältemittelkreislauf vor, als Kältemittel wird das R290 verwendet.

Das Gerät JUNG AIR TV05 hat die Energieeffizienzklasse A und arbeitet stromsparend. Es sind 3 Ventilationsstufen verfügbar, die maximale Kühlleistung beträgt 3,2 kW bzw. 11.000 BTU/h. Die Luftumwälzung wird vom Hersteller mit 400 m³/h angegeben. Die maximale Lautstärke beträgt 65 dB und 35 dB im Schlafmodus. Die Abmessungen betragen 27,5 x 32,5 x 69 cm, das Gerät hat ein Gewicht von 19 Kilogramm. Es gibt einen eingebauten 24-Stunden-Timer, der im 30-Minuten-Takt geregelt werden kann.

Vorteile und Nachteile

Das Gerät JUNG AIR TV05 ist eine multifunktionale Klimaanlage zum Kühlen, Ventilieren und Entlüften. Die maximale Kühlleistung beträgt immerhin 3,2 kW, darüber hinaus kann die Anlage der Luft bis zu 1 l Feuchtigkeit pro Stunde entziehen. Der Wassertank hat ein Volumen von 0,5 Litern, es kann aber auch ein Drainageschlauch angeschlossen werden. Es handelt sich um ein Standgerät mit kompakten Maßen, das Gewicht beträgt nur 19 kg. Damit handelt es sich um die leichteste Klimaanlage in sämtlichen Tests. Für einen erleichterten Transport ist die Anlage mit drehbaren Leichtlaufrollen ausgestattet. Ein weiterer Vorteil ist das moderne Design – durch die weiße Optik passt sich das Gerät nahezu unauffällig dem Innenraum an.

Darüber hinaus arbeitet die Anlage sehr energiesparend und schont damit den Geldbeutel. Bei der höchsten Stufe beträgt der Stromverbrauch 1,2 kWh, was 36 Cent entspricht. Außerdem ist ein Timer eingebaut, um Ein- und Abschaltzeiten im Vorfeld zu definieren. Auch das Kühlmittel R290 gilt im Vergleich zu herkömmlichen Kühlmitteln als sehr umweltschonend. Das Klimagerät kann über das LED-Display oder auch sehr komfortabel mit der Fernbedienung gesteuert werden. Die Bedienung ist denkbar unkompliziert und kann intuitiv erfolgen.

Rückansicht des mobilen Klimagerätes Jung Air TV05
Rückansicht des Jung Air TV05

Dieses Monoblockgerät hat in der höchsten Stufe eine Lautstärke von 65 dB und befindet sich damit im oberen Bereich. Nachts sind auch 35 dB für einen ruhigen Schlaf möglich. Die Gitter zum Lufteintritt und -austritt sind engmaschig, sodass Kinder sich am Gerät nicht verletzen können.

Technische Details im Überblick

  • Bauart: Monoblockgerät
  • Abmessungen: 27,5 x 32,5 x 69 cm
  • Gewicht: 19 kg
  • Energieeffizienzklasse: A
  • mögliche Funktionen: kühlen, ventilieren, entfeuchten
  • einstellbare Temperaturen: 16 °C bis 31 °C
  • maximale Kühlleistung: 3,2 kW bzw. 11.000 BTU/h
  • elektrische Leistung: 1230 W
  • maximale Entfeuchtungsleistung: 24 l/Tag
  • maximale Luftumwälzung: 400 m³/h
  • mögliche Steuerung/Bedienung: Display, Fernbedienung, Timer-Funktion
  • maximale Lautstärke: 65 dB
  • Kältemittel: R290

>> Hier findet ihr noch weitere mobile Monoblock Klimageräte des Herstellers Klarstein: Klarstein Klimageräte im Vergleich – Die besten mobilen Klimaanlagen von Klarstein im Test

Tests und Bewertungen – der Vergleich zu anderen Monoblock Geräten

Die mobile Klimaanlage JUNG AIR TV05 wurde auf der Plattform www.testberichte.de mit 1.8 bewertet. Bei Amazon hat das Gerät nach 75 Bewertungen insgesamt 4 von 5 Sternen erhalten.

Des Weiteren wurde das Gerät auch ausführlich vom bekannten TÜV SÜD getestet. Auch alle weiteren relevanten Sicherheitszertifikate sind vorhanden wie zum Beispiel „geprüfte Sicherheit„. Im Vergleich zu ähnlichen Geräten hat diese Klimaanlage eine hohe Energieeffizienzklasse und arbeitet besonders stromsparend.

>> Einen kurzen Überblick gibt nochmals dieses Youtube Video für euch. 

Lieferumfang

  • JUNG AIR TV05 Klimagerät
  • Fernbedienung (ohne Batterien)
  • Abluftschlauch (1,5 m)
  • drehbare Leichtlaufrollen
  • Standfuß
  • umfangreiche Bedienungsanleitung

Keine Produkte gefunden.„Für mehr Infos zum JUNG AIR TV05 einfach auf das Bild klicken.“

>> Zurück zur Startseite – Mobile Klimaanlagen im Test

JUNG AIR TV05 im Test – unsere Erfahrungen im Fazit

Das JUNG AIR TV05 (hier bei eBay) ist eine multifunktionale 3 in 1 Klimaanlage zur Kühlung, Ventilation und Entfeuchtung. Das Gerät überzeugt durch  kompakte Maße, ein modernes Design, Standfestigkeit und ein geringes Gewicht von nur 19 kg. Damit handelt es sich um das absolute Leichtgewicht aller mobilen Monoblock Geräte. Der Hersteller bietet eine Garantiezeit von 2 Jahren.

Bei einer maximalen Kühlleistung von 3,2 kW eignet sich die Anlage für Räume bis 100 m³. Es stehen drei Ventilationsstufen zur Verfügung und die maximale Luftumwälzung beträgt 400 m³/h. Ein großer Pluspunkt von JUNG AIR TV05 ist die hohe Energieeffizienz und der damit zusammenhängende, geringe Stromverbrauch. Durch die Timer-Funktion kann das Gerät automatisch ein- oder abgeschaltet werden.

Eine Bedienung ist über das sehr übersichtliche LED-Display oder auch mit der Fernbedienung von der Couch aus möglich. Alle verfügbaren Funktionen können mittels der Fernbedienung geregelt werden. Das Gerät wird auch damit beworben, geräuscharm zu arbeiten. Dies ist jedoch nicht ganz korrekt, da die Lautstärke bei der höchsten Stufe mit 65 dB durchaus im oberen Bereich liegt.

Die Klimaanlage wurde sehr umgehend durch die TÜV SÜD getestet. Das Gerät gilt als „kindersicher“, die Eintritts- und Austrittsgitter für die Luft sind sehr engmaschig. So kann es nicht passieren, dass Kinder ihre Finger in das Gerät hinein stecken. Außerdem ist das Gerät standsicher, sodass Kinder es nicht einfach umkippen können.

>> Diese JUNG Klimageräte sind bei den Kunden derzeit am Beliebtesten:

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.