Leise mobile Klimageräte - Die Top 5 im Vergleich

Mobile Klimaanlagen sind kompakt, schnell aufgebaut und einfach in der Handhabung. Liest man Erfahrungsberichte im Internet, stellt sich jedoch schnell heraus, dass die meisten dieser mobilen Klimageräte nicht besonders leise sind. So stellt sich ein Einsatz im Schlafzimmer als eher schwierig heraus. Es gibt jedoch auch einige Ausnahmen von mobilen Klimageräten, die vergleichsweise leise sind. Wir haben Testberichte und Bewertungen für Sie gelesen und im Folgenden zusammengefasst. Lesen Sie hier alles über die leisesten mobilen Klimaanlagen im Vergleich.

Wie wird Lautstärke gemessen?

Die Lautstärke von Geräten wird mit Dezibel angegeben, dem Schalldruckpegel. Dieser wird meist mit einem Abstand von einem Meter zum Gerät getestet. Alles unter 30 DB gilt im Allgemeinen als leise. Ein Schallpegel ab 60 DB gilt als laut aber noch als ungefährlich, kann jedoch zu Konzentrations-Störungen führen und auf lange Zeit das Risiko von Erkrankungen erhöhen. Bei einer solchen Lärm-Belastung zu schlafen, ist also möglich aber nicht unbedingt empfehlenswert (wenn Sie denn überhaupt einschlafen können). Die von uns ausgewählten mobilen Klimaanlagen liegen alle in einem Bereich unter 60 DB und sind damit vergleichsweise leise. Jedoch schaffen es nur wenige mobile Klimaanlagen unter 50 DB.

Direkt zum derzeit leisesten Klimagerät

Übersicht der Top 5

Die ausgewählten Klimageräte erhielten sehr gute Nutzer-Erfahrungen und haben im Test überdurchschnittlich gut abgeschnitten . Jedoch gibt es natürlich eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle der Hersteller, welche nicht alle genannt werden können.

Bei allen im Bericht erwähnten Geräten handelt es sich um sogenannte leise Monoblock Klimageräte. Dies bedeutet, dass alle Bauteile kompakt im gleichen Gehäuse verbaut sind. Davon weicht einzig der Remko RKL 495 DC, eine Split Klimaanlage, ab. Diese wird unabhängig von den anderen Testgeräten vorgestellt.

Alle der im Folgenden vorgestellten Monoblock Geräte verfügen über die in dieser Liste genannten Eigenschaften, weshalb diese im weiteren Verlauf nicht mehr extra erwähnt werden:

  • Energieeffizienzklasse A (Ausnahme: De’Longhi PAC AN112 Silent)
  • Abluftschlauch
  • Fernbedienung
  • Timer
  • Nachtmodus
  • Kältemittel R290 (Propangas, umweltfreundlich)
  • Räume bis maximal 20-25 qm
  • Entfeuchtungs-Funktion

Testsieger: De’Longhi PAC AN112 Silent (unter 50 dB)

  • Größe: 44.9 x 39.5 x 75 cm
  • Gewicht: 30 kg
  • Entfeuchtungsleistung: 26 l /Tag
  • Preis: ca. 700 €

De'Longhi PAC AN112 Silent Mobiles Klimagerät (Klimaanlage, Luft-Luft System, Max. Kühlleistung 2,9 kW/11000BTU/h, Separate Entfeuchtungsfunktion,...Für weitere Infos einfach auf das Bild klicken.

Die mobile Klimaanlage ist über alle Tests hinweg der Sieger. Als Ausnahme zu den anderen Klimageräten, besitzt sie die Energieeffizienzklasse A+.

Trotz einer hohen Kühlleistung von 11.000 BTU/h kommt das Gerät auf eine Lautstärke unter 50 dB (gerade einmal 47 bis 50 Dezibel). So leise arbeitet keine anderes mobiles Klimagerät. Allerdings wird öfter erwähnt, dass der Abluftschlauch mit 1,2m etwas zu kurz ist und die Montage am Fenster erschwert.

Bei der Klimaanlage kommt die für De’longhi typische Real Feel Technik zum Einsatz: Das Gerät kühlt nicht nur auf die gewünschte Temperatur sondern passt auch die Luftfeuchtigkeit des Raumes entsprechend an, sodass ein optimales Wohlfühl-Klima geschaffen wird.

Den Testsieger gibt es hier im Angebot

De’Longhi Pinguino PAC EX120 SILENT

  • Größe: 39 x 44,5 x 80,5 cm
  • Gewicht: 32 kg
  • Entfeuchtungsleistung: 32 l/Tag
  • Preis: ca. 900 €
aktuell im Angebot
De'Longhi Pinguino PAC EX120 Silent mobiles Klimagerät mit Abluftschlauch, Klimaanlage für Räume bis 110 m³, Luftentfeuchter,...
  • OPTIMALES WOHLFÜHLKLIMA: Herunterkühlung durch ein geschlossenes Kältemittelsystem auf 20-22° C, intergrierter Staubfilter entfernt Pollen, Staub...

Eine Seltenheit unter den mobilen Klimageräten bietet der De’Longhi Pinguino PAC EX120 SILENT: Er ist in der Farbe schwarz erhältlich. Das mag für einige unerheblich sein, während andere jubeln, weil das mobile Klimagerät so besser zur Einrichtung passt und weniger auffällt.

Der integrierte Luftfilter der Klimaanlage reinigt die gekühlte Luft zusätzlich von Pollen und Staub. Auch dieses Gerät verfügt über die Real Feel Technik. Zwar ist dieses Modell etwas teurer, bietet jedoch auch eine deutlich bessere Entfeuchtungs-Leistung. Mit 11.500 BTU und 49 bis 53 Dezibel Schalldruck, kommt diese mobile Klimaanlage sehr nahe an den Testsieger vom gleichen Hersteller heran.

PAC EX120 Silent - Alternativ auch hier erhältlich

>> Vergleichbar damit sind auch die hier von uns getesteten De´Longhi PAC AN112 Silent sowie De´Longhi PAC N90 ECO Silent

Trotec PAC 2010 E
TROTEC PAC 2010 E

TROTEC PAC 2010 E

  • Größe: 77 x 37 x 30 cm
  • Gewicht: 25 Kg
  • Entfeuchtungsleistung: 24 l/Tag
  • Preis: ca. 450 Euro

Diese mobile Klimaanlage verfügt über drei Kühl-Stufen. Gemessen auf der ersten Stufe erreichen diese mobilen Klimaanlagen lediglich eine Lautstärke von 51 Dezibel. Allerdings besitzt das Gerät auch nur eine Kühlleistung von 7.200 BTU/h also deutlich niedriger als andere mobile Klimaanlagen. Dafür ist es aber auch die leichteste mobile Klimaanlage im Test.

Trotec PAC 2010 E - Hier im Angebot

>> Trotec PAC 2010 E im Test

TROTEC PAC 3000 X A

  • Größe: 46,7 x 39,7 x 76,5 cm
  • Gewicht: 34 kg
  • Entfeuchtungsleistung: 36 l/Tag
  • Preis: ca. 350 €

TROTEC Lokales Klimagerät PAC 3000 X A+ mobile 2,9 kW Klimaanlage mit Energie-Effizienzklasse A+ (3-in-1 Klimagerät: Kühlung, Ventilation,...Für mehr Details einfach auf das Bild klicken.

Mit 52 Dezibel auf höchster Stufe, ist die Trotec PAC 3000 X A führend für leise Klimaanlagen. Und das obwohl eine Leistung von 10.000 BTU/h vorliegt. Mit 350 € handelt es sich bei diesem mobilen Klimagerät um den Sieger im Bereich Preis.

Mit einer Entfeuchtungsleistung von 36 l/ Tag ist auch diese Funktion unschlagbar. Allerdings wird hier das Kondenswasser nur bedingt zur Kühlung des Kompressors genutzt, so dass der extra Wasserbehälter ab und an ausgeleert werden muss.

Die Fernbedienung dieser Klimaanlage besitzt einen eigenen Temperatur-Sensor. Die Raumtemperatur wird also dort gemessen, wo Sie sich tatsächlich aufhalten und nicht nur im direkten Umfeld des Klimageräts.

Trotec PAC 3000 X A im Sale

ARGO RELAX STYLE

  • Größe: 30 x 36 x 81 cm
  • Gewicht: 33 kg
  • Entfeuchtungsleistung: 32 l/Tag
  • Preis: ca. 450 €
ARGO RELAX STYLE Klimaanlage 10000 BTU/H Bianco - [New Model]
  • Mobile Klimagerät 10000 BTU/ H, A Klasse, mit 3 Funktionsmodi: Kühlung, Belüftung, Entfeuchtung und 3 Belüftungsgeschwidigkeiten + AUTO

Auch der Argo Relax Style ist ein mobiles Klimagerät: leise (48 – 52 Dezibel), kompakt und mit 10.000 BTU/h leistungsstark. Es handelt sich um ein 3 in 1 Gerät. Der Argo Relax Style kann also Kühlen, Ventilieren und Entfeuchten. Zudem verfügt das Gerät, anders als die anderen Monoblock Klimaanlagen, über einen waschbaren Luftfilter.

Leise Split Klimaanlagen

Sind Ihnen die oben vorgestellten Geräte immer noch zu laut, empfehlen wir den Kauf von einem mobilen Split Klimagerät. Diese sind deutlich leiser. Bei Split Klimaanlagen handelt es sich genau genommen um zwei Klimaanlagen. Das Außengerät ist dafür zuständig die warme Luft abzutransportieren. Der innere Teil dieser Klimaanlage hingegen kühlt die Luft im Raum ab. So ist das Außengerät meist etwas lauter, während die Lautstärke im Inneren oftmals nur 20 DB erreicht. Allerdings werden diese Klimaanlagen fest installiert.

Remko RKL 495 DC

  • Größe: 33.5 x 47 x 69.5 cm (Innengerät)
  • Gewicht: 50 kg (12 kg Außen- / 38 kg Innengerät)
  • Preis: ca. 1.650 €

REMKO Lokales Raumklimagerät RKL 495 DC, weiß (Split-Ausführung, Klimagerät für ca. 120m³, Kühlleistung 4,3 Kw, incl. Fernbedienung) 1616495Remko RKL 495 DC. Für mehr Details einfach auf das Bild klicken.

Eine Alternative zu beiden Arten stellt die mobile Split Klimaanlage RKL 495 DC dar. Sie ist eine mobile Klimaanlage von Remko, bietet jedoch auch ein Außengerät an, so dass kein Abluftschlauch besteht sondern eine Kühlleitung (Länge: 3 m), welche die beiden Geräte verbindet. Der Schalldruckpegel des Innengeräts liegt zwischen 47 und 54 DB, während das Außengerät mit 63 DB deutlich lauter ist und einen nächtlichen Betrieb in einem dicht besiedeltem Wohngebiet ausschließt.

Die Remo RKL 495 DC arbeitet mit dem Kältemittel R32. Dieses gilt als besonders effizient und damit umweltschonend. Allerdings verbraucht die mobile Split Klimaanlage auch mehr Strom und erhält dadurch nur die Energieeffizienzklasse B. Zudem ist die Remo RKL 495 DC deutlich teurer als herkömmliche mobile Klimageräte.

Preis für Remko RKL 495 DC prüfen

Unser Fazit

Zwar haben alle mobilen Klimageräte Vor- und Nachteile, doch die De’Longhi PAC AN112 Silent geht als eindeutiger Testsieger aus dem Vergleich. Sowohl die geringe Lautstärke von durchschnittlich unter 50 DB, als auch das Preis-Leistungsverhältnis überzeugen in allen Erfahrungsberichten.

Bei mobilen Klimaanlagen gibt es jedoch im Großen und Ganzen nur kleine Unterschiede im Betrieb und der Kühlleistung.

Im Allgemeinen gilt: Je niedriger die Stufe, desto leiser das Gerät. Stellen Sie die Temperatur also weniger niedrig ein, muss die mobile Klimaanlage weniger arbeiten und erzeugt dadurch auch weniger Lärm. Stellen Sie zudem sicher, dass sich die mobile Klimaanlage auf ebenem Untergrund befindet.

Sollte in diesem Artikel noch nicht das richtige Klimageräte für Sie dabei gewesen sein, hier noch ein paar Tipps zur Auswahl der richtigen mobilen Klimaanlage:

  • Das Gerät sollte mit einem Nachtmodus ausgestattet sein.
  • Im Allgemeinen gilt: Je höher die Kühlleistung in BTU pro Stunde, desto höher auch der Lärmpegel bei voller Leistung.
  • Wählen Sie ein Klimagerät das auch mit einem Ventilator ausgestattet ist. Oftmals reicht dies über Nacht aus, wenn der Raum zuvor heruntergekühlt wurde.
Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.