Die besten mobilen Klimageräte von Remko | Test, Vergleich & Angebote

Die europaweit tätige Marke Remko bietet mit dem umfangreichen Produktportfolio eine große Auswahl an verschiedenen Klimageräten. Als Alternative zur zentralen Klimaanlage bieten mobile Klimageräte von Remko eine hohe Flexibilität und können problemlos in allen Räumen angeschlossen werden. Wir vergleichen in diesem Beitrag vier mobile Klimageräte von Remko und erklären, für welchen Einsatzbereich sie geeignet sind.

Produktprogramm Raumklimageräte

Für eine bessere Übersicht hat Remko das Produktprogramm für Raumklimageräte in verschiedene Serien unterteilt. Sie unterscheiden sich durch ihre Technologie, ihre Bauweise und ihre Kühlleistung und sind damit für unterschiedliche Anwendungszwecke geeignet.

Eines haben die Geräte von Remko jedoch alle gemein: Sie sorgen bei sommerlichen Außentemperaturen durch Kühlung und Entfeuchtung für ein angenehmes Klima in allen Wohnräumen.

Für Privathaushalte sind die mobilen Raumklimageräte von Remko optimal dimensioniert. Sie zeichnen sich durch einen geringen Stromverbrauch, eine gute Energieeffizienzklasse und eine überzeugende Kühlleistung aus. Wir stellen aus einigen Remko Produktserien empfehlenswerte mobile Klimageräte vor und erklären, wie sie in den Rezensionen und Testberichten abschneiden.

Remko Serie MKT ECO – Remko Klimagerät für kleine Räume

In der Produktreihe MKT ECO der Marke Remko finden sich kompakte Monobloc Klimageräte, die hohen Wert auf eine einfache Bedienbarkeit und eine hohe Flexibilität legen. Ideal geeignet sind die Modelle der Remko Reihe MKT ECO für alle Nutzer, die eine Remko Klimaanlage für einen kleinen bis mittelgroßen Raum suchen und die nur wenig Zeit und Aufwand beim Anschließen der Klimaanlage aufwenden möchten. Die MKT ECO Reihe ist in einer weißen Standardausführung oder in der S-Line Variante in silber erhältlich.

Remko MKT 255 Eco

  • Monobloc Klimaanlage
  • Leistung (kühlen): 2.600 Watt
  • Leistungsaufnahme: 1.000 Watt
  • Energieeffizienzklasse: A
  • Maximales Luftvolumen: 80 m³
  • Entfeuchtung: 2,5 Liter/h
  • Kältemittel: R290
  • Schallleistungspegel: 65 dB(A)
  • Abmessungen: 74,5 x 45,5 x 39,5 cm
  • Gewicht: 30,5 kg
  • Digitales Display
  • Timer
  • Fernbedienung

Die Ausleitung der Abluft erfolgt bei der Remko MKT 255 ECO Klimaanlage über einen Schlauch, der 1,25 m lang ist und wahlweise durch ein Fenster oder durch eine Wandöffnung geführt wird. Wichtig ist, dass die Öffnung abgedichtet wird. Im Lieferumfang ist eine Flachdüse enthalten, die für eine erleichterte Abführung der verbrauchten Luft sorgt.

Remko Serie RKL ECO – Mobile Klimaanlage für mittelgroße und große Räume

Die Geräte der RKL ECO Reihe von Remko verfügen über eine höhere Leistung als die Klimageräte der Remko MKT-Reihe und sind damit auch für etwas größere Räume gut geeignet. In der größer dimensionierten Ausführung weist diese mobile Klimaanlage von Remko eine Leistung von über 3.000 Watt auf.

Remko RKL 360 ECO

  • Monobloc Klimaanlage
  • Leistung (kühlen): 3.500 Watt
  • Leistungsaufnahme: 1.200 Watt
  • Energieffizienzklasse: A
  • Maximales Luftvolumen: 100 m³
  • Entfeuchtung: 1,65 Liter/h
  • Kältemittel: R290
  • Schallleistungspegel: 65 dB(A)
  • Abmessungen: 84 x 45 x 38 cm
  • Gewicht: 30,5 kg
  • Digitales Display
  • Timer
  • Fernbedienung

Die Remko RKL 360 ECO Klimaanlage ist für ein maximales Luftvolumen von 100 m³ geeignet. Das entspricht bei einer Deckenhöhe von durchschnittlich 2,5 m einer Raumgröße von ca. 40-50 m². Auch bei diesem Gerät wird die Entfeuchtung über die Abluft sichergestellt, sodass kein Wasserbehälter geleert werden muss. Die mobile Klimaanlage führt das Kondensat automatisch über den Abluftschlauch ab, der Wärme und Feuchtigkeit entweder durch eine Fenster- oder eine Wandöffnung direkt an die Außenluft abgibt.

Remko Serie RKL 495 DC – Leistungsfähige Klimaanlage in Split Ausführung

Die Klimaanlage Remko RKL 495 DC ist eines von mehreren Raumklimageräten in Split Ausführung. Für die Kühlung und Entfeuchtung der Raumluft verfügt das Modell über zwei Geräteeinheiten, die über einen Schlauch miteinander verbunden sind. Komfortabel sind die Geräte dieser Reihe, weil sie dank Invertertechnik Temperaturschwankungen ausgleichen, Energie sparen und über eine hohe Leistung verfügen.

Remko RKL 495 DC

  • Split Klimaanlage
  • Leistung (kühlen): 4.600 Watt
  • Leistungsaufnahme: 1.200 Watt
  • Energieeffizienzklasse: B
  • Maximales Luftvolumen: 120 m³
  • Entfeuchtung: 1,65 Liter/h
  • Kältemittel: R32
  • Schallleistungspegel: 57 dB(A) innen, 62 dB(A) außen
  • Abmessungen: 69,5 x 47 x 33,5 cm
  • Gewicht: 38 kg Innengerät / 12 kg Außenteil
  • Digitales Display
  • Timer
  • Fernbedienung
  • Farbe: silber, weiß

Mit der hohen Leistung von 4.600 Watt (kühlen) und einem maximalen Luftvolumen von 120 m³ sorgt die Remko RKL 495 DC in Räumen bis zu einer Größe von ca. 60 m² für angenehmes Klima.

Das Gerät besteht aus einem Außen- und Innenteil, die mit einem Schlauch verbunden sind. Es kann flexibel in verschiedenen Räumen oder als stationär montierte Klimaanlage verwendet werden. Das Außenteil kann wahlweise auf den Boden gestellt oder an der Wand befestigt werden.

Die Abluft ist bei der Remko RKL 495 DC über eine Pumpe realisiert, die Feuchtigkeit vom Innengerät an das Außenteil weiterleitet. Entstehendes Kondenswasser wird so direkt an das Gerät im Außenbereich abgegeben.

Remko Serie KWT – Für feste Installation an der Wand

Die einzige Klimaanlage der Remko Reihe KWT ist ein Wandgerät, das mit einer 2-Schlauch-Abluft versehen ist und deswegen ohne Außengerät montiert werden kann. Die energiesparende Invertertechnik sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der Luft und damit für ein angenehmes Klima in Innenräumen. Dieses Modell kann zum Heizen, Kühlen und Entfeuchten eingesetzt werden und ist für Räume mit einem Luftvolumen bis zu 80 m³ geeignet.

Remko KWT 240 DC

  • Monobloc Klimaanlage zur Wandmontage
  • Leistung (kühlen): 2.350 Watt
  • Leistung (heizen): max. 2.670 Watt
  • Leistungsaufnahme: 1.060 Watt
  • Energieeffizienzklasse: A
  • Maximales Luftvolumen: 80 m³
  • Entfeuchtung: 1,1 Liter/h
  • Kältemittel: R410A
  • Schallleistungspegel: 58 dB(A)
  • Abmessungen: 55,5 x 103 x 17 cm
  • Gewicht: 49 kg
  • Timer
  • Touch Display
  • Fernbedienung
  • Farbe: weiß

Anders als bei einer Split Klimaanlage wird bei der Remko KWT 240 DC die Abluft nicht über ein Außengerät an die Umwelt abgegeben. Stattdessen ist die Wandtruhe von Remko mit zwei Abluftschläuchen versehen, für die zunächst zwei Wanddurchbrüche gebohrt werden müssen. Im Lieferumfang ist dafür eine Bohrschablone enthalten, die die Installation von diesem Gerät enorm erleichtert.

Das Kondensat wird automatisch abgeführt und teilweise in einer Wanne gesammelt. Einen großen Teil des Wassers führt eine Pumpe jedoch zum Verflüssiger zurück, wo es verdunstet und dann über die Abluft nach außen geleitet wird, sodass der Behälter nur selten entleert werden muss.

>> Klimageraet-Ratgeber.de – Wir haben alle mobilen Klimageräte im Test

Remko Klimageräte – Erfahrungsberichte & Testberichte

Über die Erfahrungen mit den einzelnen Remko Geräten informieren sich Kaufinteressierte am besten in den Bewertungen der bekannten Onlineshops. Eine Klimaanlage der Marke Remko kann man beispielsweise bei Amazon, Otto, eBay und natürlich bei den Fachhändlern für Klima-Lösungen kaufen.

In der Praxis zeigt sich, dass Splitgeräte schneller für ein angenehmes Raumklima sorgen als Monobloc Klimaanlagen. Zu diesem Schluss kommt auch der Test der Stiftung Warentest, die im Juli 2018 Klimageräte getestet hat.

Monobloc Klimaanlagen sind dafür günstiger in der Anschaffung und etwas flexibler bei der Montage. Für kleinere Räume sind sie deswegen eine gute Lösung.

Beim Kauf sollte man gut vorausplanen, um Geld zu sparen. In den Wintermonaten ist eine Remko Klimaanlage häufig im Sale erhältlich. Reduziert wird der Preis in der Regel auch, wenn Nachfolgemodelle vorgestellt werden.

Der Zeitpunkt ist von Marke zu Marke unterschiedlich, wird aber in Fachmagazinen häufig einige Zeit vorher angekündigt. Im Angebot muss man für eine leistungsfähige Remko Monobloc Klimaanlage mit einigen Hundert Euro kalkulieren; der Kaufpreis für ein Splitklima-Gerät liegt im vierstelligen Preisbereich.

Vor allem die Klimaanlage Remko RKL 495 DC wird in den Onlineshops von vielen Käufern als sehr gut bewertet. Mit dem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis und der hohen Leistung kann diese Klimaanlage der Marke Remko viele Nutzer begeistern.

Obwohl das Gerät für ein Raumvolumen von 120 m³ (also etwa 60m²) ausgelobt ist, weisen die Rezensionen darauf hin, dass diese Remko Klimaanlage auch zwei oder drei Räume gleichzeitig kühlen kann.

Auch die Remko RKL 360 Eco Klimaanlage kann viele positive Rezensionen vorweisen. Besonders gelobt werden bei diesem Gerät die geringe Betriebslautstärke und die sehr einfache Bedienbarkeit. Auch die Kühlung kann überzeugen; vor allem, weil sie vergleichsweise schnell ist.

Fazit

Mit einer Klimaanlage der Marke Remko sind vor alle Privatanwender gut beraten, die in kleinen und mittelgroßen Räumen bis zu einer Größe von ca. 60 m² für ein entspanntes und angenehmes Raumklima sorgen wollen. Einige Geräte eignen sich zudem zum Heizen, sodass sie ganzjährig für ein hohes Wohlbefinden sorgen.

Jede Klimaanlage der Marke Remko wird steckerfertig ausgeliefert. Bis auf das Gerät zur festen Wandmontage sind alle Klimageräte von Remko flexibel aufstellbar und sehr einfach anzuschließen.

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.