Wenn Sie mit zu warmen oder schlecht gelüfteten Räumen zu kämpfen haben, bieten sich immer häufiger die mobilen Klimageräte an, um flexibel für ein besseres Klima im Zimmer sorgen zu können.

Gerade dann, wenn es sich um eine flexibel einsetzbare Variante handeln soll, die möglichst auch schnell zwischen verschiedenen Räumen hin- und her bewegt werden soll, ist eine mobile Klimaanlage eine attraktive Möglichkeit. Allerdings sind diese Geräte in der Regel mit einem Abluftschlauch ausgestattet, der ein dem Aufstellplatz nahe gelegenes Fenster erfordert, um den Weg nach draußen finden zu können.

Ist das je nach Raum nicht möglich oder möchte man die Tatsache umgehen, dass für das Herausleiten des Schlauches nach draußen das Fenster geöffnet sein muss, bietet sich auf den ersten Blick ein mobiles Klimagerät ohne Abluftschlauch als optimale Lösung an. Gibt es eine solche mobile Klimaanlage ohne Schlauch und wie soll diese funktionieren?

Top 3 Klimageräte ohne Abluftschlauch

TROTEC PAE 25 Aircooler Mobiles Klimagerät Klimaanlage 3-in-1 Luftkühler Ventilator Lufterfrischer (4 Gebläsestufen, Nacht-Modus, Timer,...
Top-Empfehlung!
Mobile Klimagerät, Luftkühler mit Luftreinigung, 4 in 1 Ventilator mit Luftbefeuchtung und Fernbedienung, 550m³/ h, 65 Watt, Oszillation, 1-7h...
Syntrox Germany 4 in 1 Luftkühler Ventilator Luftbefeuchter Luftreiniger Klimagerät Schwarz
Hersteller
TROTEC
IcyAir
Syntrox
Kühlleistung
65 Watt
65 Watt
65 Watt
Raumgröße
60 m³
20 m²
Energieeffizienzklasse
A
Energieverbrauch
Lautstärke
56 dB
Timer-Funktion
Abluftschlauch
Ventilation
Fernbedienung
Staubfilter
TROTEC PAE 25 Aircooler Mobiles Klimagerät Klimaanlage 3-in-1 Luftkühler Ventilator Lufterfrischer (4 Gebläsestufen, Nacht-Modus, Timer,...
Hersteller
TROTEC
Kühlleistung
65 Watt
Raumgröße
60 m³
Energieeffizienzklasse
A
Energieverbrauch
Lautstärke
56 dB
Timer-Funktion
Abluftschlauch
Ventilation
Fernbedienung
Staubfilter
Top-Empfehlung!
Mobile Klimagerät, Luftkühler mit Luftreinigung, 4 in 1 Ventilator mit Luftbefeuchtung und Fernbedienung, 550m³/ h, 65 Watt, Oszillation, 1-7h...
Hersteller
IcyAir
Modell
Kühlleistung
65 Watt
Raumgröße
Energieeffizienzklasse
Energieverbrauch
Lautstärke
Timer-Funktion
Abluftschlauch
Ventilation
Fernbedienung
Staubfilter
Syntrox Germany 4 in 1 Luftkühler Ventilator Luftbefeuchter Luftreiniger Klimagerät Schwarz
Hersteller
Syntrox
Kühlleistung
65 Watt
Raumgröße
20 m²
Energieeffizienzklasse
Energieverbrauch
Lautstärke
Timer-Funktion
Abluftschlauch
Ventilation
Fernbedienung
Staubfilter

Wie funktioniert ein mobiles Klimagerät ohne Abluftschlauch?

Klimagerät mit einem Abluftschlauch
Der Abluftschlauch ist dafür da, warme Luft nach außen zu transportieren und ebenfalls auch Kondenswasser und Kondensdampf abzuleiten

Mobile Klimageräte ohne Abluftschlauch hat der Markt durchaus zu bieten, was sicher auch daran liegt, dass immer mehr Menschen nach einer Lösung suchen, Zimmer zu kühlen, ohne dass dafür ein entsprechender Schlauch angebracht und nach außen geleitet werden muss.

Bei den herkömmlichen mobilen Klimageräten funktioniert die Kühling nämlich genau so, dass unter Hinzunahme einer Kühlflüssigkeit die im Gerät zirkulierende Luft abgekühlt und wieder an den Raum abgegeben wird. Der Abluftschlauch ist dafür da, warme Luft sofort nach außen zu transportieren und ebenfalls auch Kondenswasser und Kondensdampf abzuleiten. Dadurch wird vermieden, dass sich die warme Luft sofort wieder mit der abgekühlten Luft verbindet und den Kühlvorgang somit wieder egalisiert. Auch bei so genannten Splitgeräten, die aus einem Innen- und einem Außenteil bestehen, ist eine Verbindung zwischen diesen beiden Varianten notwendig, um die Funktionsweise zu gewährleisten.

Bestes mobiles Klimagerät ohne Abluftschlauch

Haben Sie nun aber keine Möglichkeit, einen Schlauch durch ein Fenster oder eine andere Öffnung nach außen zu leiten oder möchten sie das Fenster nicht offenstehen lassen, stellt sich die Frage, wie denn die Varianten ohne Abluftschlauch funktionieren. Bei diesen Modellen wird auch häufig von Luftkühler oder Aircooler gesprochen. Sie bestehen ausschließlich aus einem Teil, der als Kühlkörper bezeichnet wird, in dem sich ein Ventilator und auch eine Kühlflüssigkeit befinden. Diese Flüssigkeit sorgt dafür, dass die Luft in der Umgebung abgekühlt wird, um ein angenehmeres Raumklima zu erzielen.

>> Doppelt hält besser? – Hier geht´s zu den besten Zweischlauch-Klimaanlagen im Test

Klimageräte ohne Abluftschlauch – Vorteile und Nachteile

Abluftschlauch
Abluftschlauch

Ein mobiles Klimagerät ohne Abluftschlauch hat den ersten Vorteil ohne Frage in der Flexibilität.

Solche Geräte können überall hingestellt werden, ganz gleich ob sich ein Fenster in der Nähe befindet oder nicht. Das bewirkt, dass Sie weder für eine Öffnung in der Wand sorgen müssen noch ein Fenster während des Betriebs offenstehen muss, was immer auch den zusätzlichen Nachteil hätte, dass immer wieder warme Luft von außen hereindringen kann.

>> Das Thema Fensterklimageräte (ohne Abluftschlauch) könnte auch interessant für euch sein. 

Der Transport von einem Raum zum anderen ist ebenfalls komfortabler, weil nur das Gerät und kein Schlauch anders platziert werden muss. Ein weiterer Vorteil betrifft die Lautstärke, die bei den Varianten ohne Schlauch geringer ist. Sie bieten sich damit optimal an, um im Schlafzimmer eingesetzt zu werden, ohne dass sie die Nachtruhe stören. Auch im Arbeitszimmer sorgen sie ohne zu große Nebengeräusche für ein problemloses Konzentrieren bei angenehmen Temperaturen.

Zudem kann man bei den Luftkühlern immer davon ausgehen, dass sie in der Anschaffung günstiger sind als die mobilen Klimageräte mit Abluftschlauch

>> Hier geht es zur Gegenüberstellung: Klimageräte vs. Luftkühler

Der große Nachteil ist allerdings die Effektivität der Kühlung. Es findet tatsächlich nur eine Kühlung der Luft im Raum statt. Dadurch, dass es keinen Abluftschlauch gibt, wird keine warme Luft nach außen geleitet, wodurch es länger dauert, bis die Luft kühler wird. Das führt eventuell zu einem höheren Stromverbrauch, weil die mobile Klimaanlage ohne Abluftschlauch bis zur gewünschten Temperatur länger laufen muss.

>> Hier weiterer Hersteller der mobile Klimageräte ohne Abluftschlauch anbietet: Sichler Klimageräte im Test – die unterschiedlichen Erfahrungen mit den besten Modellen

Testsieger IcyAir ohne Versandkosten

Kommentar hinterlassen

4 Comments

  1. Ich habe da noch eine Anmerkung, die warme Luft die ein Mobiles Klimagerät nach draßen befördert muss ja auch von irgendwo her nachströmen, bedeutet für mich , wenn es draußen 30 Grad sind und ein Raum mit einer Abluftklimaanlage ausgestattet ist , dann heizt sich ein anderer Raum oder im schlechtesten Fall der Rest vom Haus auf.
    Fazit für mich, nach Selbstversuch ! : Split Klimaanlage mit Außen und Inneneinheit , alles andere macht nicht wirklich Sinn !

    Beste Grüße

    1. In der Tat ist es so, dass Split-Geräte in der Leistung hier klar überlegen sind.
      Leider gibt es aber Fälle in denen es nicht möglich ist ein Split-Gerät einzusetzen.
      Da ist man dann ganz froh, dass es auch Alternativen gibt.
      Viele Grüße
      Torsten

  2. Hallo,
    bei den Vorschlägen rechts ist immer ein Abluftschlauch vorhanden?! Gibt es auch Empfehlungen ohne Schlauch?
    Das Gerät von De’Longhi ist nur noch für über 2.000 € verfügbar.
    Danke für die Hilfe und die interessante Seite! Weiter so.

    Viele Grüße
    Thomas

    1. Hallo Thomas,

      vielen Dank für deinen Hinweis.
      Wir schauen uns derzeit die Geräte ohne Abluftschlauch genauer an und hoffen, dass wir in Kürze Empfehlungen aussprechen können.

      Viele Grüße
      Torsten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.